fbpx

Physiotherapeutische Behandlung weiblicher Harninkontinenz

Ausführliche Zusammenfassung der Evidenz über Physiotherapie bei weiblicher Harninkontinenz in einem Paper

Harninkontinenz ist eine weit verbreitete Erkrankung, die Frauen jeden Alters betreffen kann. Es gibt Evidenz der Stufe 1, dass ein Beckenbodenmuskeltraining die erste Wahl bei der Behandlung von Inkontinenz bei Frauen sein sollte. Neue Forschungsergebnisse legen eine überraschende, aber effizientere Methode zur Durchführung dieses Trainings nahe.

Professorin Kari Bø ist eine norwegische Physiotherapeutin mit ernstzunehmender Glaubwürdigkeit in der Welt des Beckenbodenmuskeltrainings. Für ihre Karriere als Forscherin auf dem Gebiet der Frauengesundheit wurde ihr die höchste Auszeichnung des Weltverbandes für Physiotherapie verliehen.

Professor Bø wurde gebeten, einen aktuellen Überblick über das Beckenbodenmuskeltraining bei weiblicher Harninkontinenz zu verfassen, der dieses Forschungsgebiet treffend zusammenfasst, einschließlich der neuesten Entwicklung: Gruppen-Beckenbodenmuskeltraining.

 

 
 

Neugierig auf den Rest der Artikel?

SRegistriere dich für die Mitgliedschaft mit
der Anatomie & Physiotherapie Gesellschaft.  

Erfahre mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft und probiere es noch heute aus. Oder schau dir unsere monatlichen Artikel auf unserer Webseite an (kostenlos)

Schon Mitglied? Hier anmelden. 

Melde dich für unsere wöchentlichen und monatlichen Newsletter an und werde über Updates zu den Themen informiert, an denen du interessiert bist:

Please enable the javascript to submit this form

Anatomie & Physiotherapie ist eine Arbeitsgemeinschaft
zwischen SoPhy & Sharing Science

Summaries on Physiotherapy B.V.
Berkenweg 7
Postbus 1161
3800 BD Amersfoort
The Netherlands

Chamber of commerce: 74973738
Bank: NL72ABNA0849809959
V.A.T. number: NL860093530B01
____________

Sharing Science
Rijksweg Zuid 99
6134 AA Sittard
The Netherlands
Chamber of Commerce: 58306862 
A&P ist eine Marke von NPi