fbpx

Beckenbodentraining bei Harninkontinenz

Spezifische Beschreibungen fehlen oft bei Veröffentlichungen

  • Rat an Autoren: stellen Sie Protokolle und Patienteninformationen online zur Verfügung
  • Reproduzierbarkeit von Beckenbodentherapie unter dem Nennwert
  • Schlechte Beschreibung gleicht nicht schlechter Therapie

Beckenbodentherapeuten verlassen sich hauptsächlich auf ihre eigene, klinische Erfahrung, wenn es zur Verordnung von Beckenbodenübungen bei Frauen mit Harninkontinenz kommt. Die Beschreibung von Interventionen in hoher Forschungsqualität ist unterdurchschnittlich. Der Weg, wie die Forscher das Beckenbodentraining individuell anpassen, und eine Beschreibung der vermuteten Wirkmechanismen der Therapie fehlen häufig.  Dies wurde von kanadischen Wissenschaftlern geschlussfolgert, welche die Interventionsbeschreibungen von 18 aktuellen randomisierten, kontrollierten Studien mit adäquater Qualität, ermittelt durch 3 validierte Messinstrumente, untersuchten.

 
 

Neugierig auf den Rest der Artikel?

SRegistriere dich für die Mitgliedschaft mit
der Anatomie & Physiotherapie Gesellschaft.  

Erfahre mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft und probiere es noch heute aus. Oder schau dir unsere monatlichen Artikel auf unserer Webseite an (kostenlos)

Schon Mitglied? Hier anmelden. 

Melde dich für unsere wöchentlichen und monatlichen Newsletter an und werde über Updates zu den Themen informiert, an denen du interessiert bist:

Please enable the javascript to submit this form

Anatomie & Physiotherapie ist eine Arbeitsgemeinschaft
zwischen SoPhy & Sharing Science

Summaries on Physiotherapy B.V.
Berkenweg 7
Postbus 1161
3800 BD Amersfoort
The Netherlands

Chamber of commerce: 74973738
Bank: NL72ABNA0849809959
V.A.T. number: NL860093530B01
____________

Sharing Science
Rijksweg Zuid 99
6134 AA Sittard
The Netherlands
Chamber of Commerce: 58306862 
A&P ist eine Marke von NPi